kv fdgb 1

Berichte kommentieren

Mehr
11 Jahre 7 Monate her - 11 Jahre 7 Monate her #73 von Kaminski
Hallo,
das ist zwar möglich, aber ich denke mal, eher unpraktisch.
Zunächst:
Man müsste die pdf-Datei auf den Server laden und dann eben verlinken. Sie öffnet sich dann ganz normal im Reader. Der Leser muss dazu aber die Webseite verlassen, es ist ein gewisser "Bruch" im Bericht.
Deswegen folgende Überlegung:
Kein Bericht kann zu lang sein, wenn er interessant ist, wird er garantiert auch gelesen, wenn er länger ist. Um nun nicht eine ewig lange Webseite mit kilometerlangem Scrollen zu haben, gibt es zwei Möglichkeiten:
Nr. 1: So wie der Link "Weiterlesen" eingefügt werden kann, kann man auch den Link "Seitenwechsel" anlegen, und zwar so oft, wie man möchte.
Es wird auf Seite 1 automatisch ein Inhaltsverzeichnis erstellt, man kann jeder Seite einen Titel geben.
Nr. 2: man arbeitet mit Tabs oder Slidern, das finde ich persönlich ganz nett, hier mal zwei Beispiele von meiner Webseite:

Slider: Beispiel Slider
Tabs: Beispiel Tabs

Beste Grüße
Letzte Änderung: 11 Jahre 7 Monate her von Kaminski.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 7 Monate her #72 von Chrille
Hallo,
auch wenn es nicht ganz zu diesem Thema passt mal eine Frage zum editieren von Berichten. Besteht die Möglichkeit innerhalb eines Berichtes ein pdf zum download einzufügen? Hintergrund ist ein Bericht den ich gerade schreibe, der zu lang wird für den "normalen" Rahmen. Optimal wäre, wenn nach der üblichen Einleitung und eines Bildes nach dem Weiterlesen-Button die Möglichkeit besteht den ganzen Bericht als pdf runter zu laden.
Danke schon mal vorab

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 7 Monate her #71 von Kaminski
Hallo Anna,
ich wusste gar nicht, was für süße Frauen es bei den FDGB gibt. :)
Eigentlich müsste jeder die Beiträge kommentieren können.
Die gegenwärtige Einstellung ist so, dass Beiträge registrierter und eingeloggter User sofort veröffentlicht werden, Kommentare von Gästen (also auch Usern, die zwar registriert aber nicht eingeloggt sind) von einem Administrator freigeschaltet werden müssen - damit nicht jeder Hirni hier seinen Mist oder Spam verbreiten kann.
Also bitte einfach noch einmal probieren und her mit eventuellen Fehlermeldungen - auch für mich ist diese Kommentar-Komponente neu.
Genieße die Zeit,
beste Grüße an alle aus dem nebligen Cottbus.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 7 Monate her #70 von Anna
Berichte kommentieren wurde erstellt von Anna
Ich hab schon gesehn: Aldo hat das prima vorgemacht mit dem Berichte kommentieren. Aber ich bin dazu anscheinend nicht autorisiert, obwohl ich angemeldet bin...kann nur aldo kommentieren oder klappt das auch bei anderen?! ;)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.101 Sekunden

 

 

 

 

 

 

 

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis
2011-2024 ©  Alle Rechte beim KV FDGB, vertreten durch Heiko Baumgard