decsenfifritples
kv fdgb 1

Hurra, es gibt noch Winter, momentan am schönsten im Isergebirge!wir hatten ideales Wetter, -10°C

Da unser geplantes Projekt, der Miriquidi, ein 24-h-Staffellauf per Langlaufski, in Zinnwald wegen fehlender Schneeflocken ausgefallen ist, sind wir kurzentschlossen ins Isergebirge gefahren. Dirk Wiesner war dort vor einer Woche zum Isergebirgslauf (25km und 50km) und wußte von idealen Bedingungen zu berichten. Also haben sich Heiko und Steffen über Cottbus (dort wurde Wiese eingeladen) nach Bedrichov (Nähe Liberec) begeben und haben dort die Loipen getestet (leider nicht alle). Ein kleiner Gipfel wurde zur Freude aller Beteiligten auch noch bestiegen. Hier eine paar Eindrücke von unserer Ausfahrt ins Isergebirge. Steffen, 20.01.13

 

Loipenparadies IsergebirgePause muß auch seinIsergebirgsfan Wiese

 

 

Der Doppelgipfel hatte es uns angetanHeiko versuchte den Aufstieg bis zum Gipfelfelsen mit Ski Wiese kurz vorm Gipfel

 

 

 

 

 

wir waren nicht allein auf dem GipfelGipfel Jizerka, ca. 1.100 m hoch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tags: Langlauf, Isergebirge, Loipen, Winterwald, Bedrichov

Kommentare   

# Annaa 2013-01-21 23:29
Die Fotos sind einfach wunderschön geworden! Das hat sich ja mal richtig gelohnt. =)
# mamagelenau 2013-02-05 18:51
Na, das war doch ein wunderschönes Winterwetter.
Leider ist es im Erzgebirge so wechselhaft, dass man mit den Skiern und den Gefühlen nicht weiß ob raus oder rein.

Bitte logge Dich ein, um zu kommentieren, denn das ist nur unseren registrierten Mitgliedern erlaubt!